Hochzeitsplanung leicht gemacht

Eine Hochzeitsfeier zu planen ist ein aufwändiges Unterfangen. Mindestens 12 Monate vorher sollte man mit den Vorbereitungen für seine Hochzeitsparty beginnen. Am besten noch eher. Denn: je früher man sich informiert und Angebote einholt, desto höher ist die Chance, dass die Traum-Location und die Wunsch-Band noch nicht vergeben sind. Falls Sie die Planung gänzlich einem Profi überlassen wollen, empfehlen wir Ihnen die Hochzeitsplaner von Stilecht. Nachdem alle Wünsche geklärt, alle Details besprochen sind, können Sie sich entspannt zurücklehnen und haben den Kopf frei für andere Dinge, z.B. das richtige Hochzeitskleid.

Immer mehr Hochzeitspaare planen ihre Hochzeit selbst! Auf der Homepage www.hochzeit-selber-planen.com finden Sie die nötigen Informationen, die Sie für eine erfolgreiche Hochzeitsplanung benötigen.


Die passende Brautmode

Das richtige Kleid zur Trauung ist ein Thema für sich. Sie werden sicher nicht nur ein Brautkleid Geschäft aufsuchen, aber fangen Sie doch mit diesem an: Brautmode Kleinod. Sie wohnen in Köln oder Bonn? Dann ist Marry Gold Ihre erste Adresse.


Die richtige Musik

Bucht man einen DJ oder doch lieber Liveband zur Hochzeitsfeier? Nicht zuletzt das Budget hilft bei der Entscheidungsfindung. Doch vergessen Sie nicht: Livemusik ist immer eine Investition in Ihre Party. Da sollte das Budget für die Hochzeitsmusik etwas flexibel sein. Und man feiert doch nur einmal Hochzeit, oder? Die passende Band für Ihre Hochzeitsparty finden Sie hier auf dieser Website.

Jetzt die richtige Band finden

 


Kreative Karten

Ein weitere wichtiges Thema bei der Hochzeitsvorbereitung: die Einladung. Das richtige Papier, die richtige Schrift. Die Qual der Wahl macht es der Braut nicht leicht. Vielleicht hilft Ihnen das Hochzeitskarten Paradies weiter. Hier finden Sie Vorschläge und Vorlagen für die perfekte Hochzeitskarte.


Gelbe Seiten zur Hochzeit

Der Hochzeits Webkatalog bietet Ihnen eine gut sortierte Übersicht über alle möglichen Dienstleistungen, Ratgeber und Portale zum Thema Hochzeitsplanung. Die Gelben Seiten rund um das Thema Hochzeit feiern finden Sie in der Hochzeitsbörse. Ein weiteres Portal zum Thema Trauung ist die Hochzeitsdatenbank.

Sie suchen noch nach Anregungen, Tipps und Infos zum Thema, dann schauen Sie doch hier rein: das Portal Hochzeit selber planen bietet Ihnen allerhand Inhalt, um Ihre Party einzigartig werden zu lassen. Auch bei dem Ratgeber für eine zauberhafte Hochzeit finden Sie viele Informationen und Links zu allen wichtigen Hochzeitsthemen. Falls Sie statt einer Band lieber einen DJ suchen, dann schauen Sie doch mal bei Kuenstler-Empfehlung vorbei. Oder falls Sie einen Pianisten zur Trauung suchen, dann finden Sie diesen vielleicht auf www.hochzeitssaengerin.org.

Sie wollen in Erfurt feiern? Dann finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner für Ihre Planung.

Wenn Sie sich zum Thema Hochzeitsplanung lieber mit Gleichgesinnten unterhalten wollen, Ratschläge und Tipps austauschen können Sie bei Diggis Hochzeitsforum.
Und wer noch gar nicht weiß, was er sucht, der sollte es hier mal versuchen: www.Salamandersuche.de oder vielleicht hier.


Der richtige Hochzeitsfotograf

Bei Photo-Schumann in Erfurt können Sie nicht nur Portraits im Atelier machen, sondern die Fotografin natürlich auch für Ihre Feier buchen. Ein weiteren tollen Fotografen in Erfurt finden Sie bei moderne-hochzeitsbilder.de. Dahinter steht der Profifotograf Andreas Pöcking, der nicht nur Bilder auf Hochzeiten schießt sondern auch in der Business Fotografie einige Referenzen aufweisen kann. Dann empfehlen wir Ihnen gern noch icarus-vein.de ebenfalls aus Erfurt, der neben People Fotografie auch ein tolles Händchen für Natur Fotografie hat.


Trauringe - das Zeichen von Verbundenheit

Falls Sie Trauringe in Hamburg suchen, dann lohnt ein Besuch in der Trauringschmiede der Hansestadt. Wer eine talentierte Goldschmiedin in Thüringen sucht, der sollte bei Schmuckdesign Detail in Erfurt vorbeischauen, hier gibt es nicht nur Ringe zur Trauung sondern auch auch alles andere was das Schmuckherz begehrt. Weitere Eheringe online können Sie hier bestellen.


Brautsträuße - Blumen für den Hochzeitstag

Der Brautstrauß ist das krönende Accessoire des Brautoutfits. Er wird speziell auf die Wünsche der Braut gefertigt und auf ihren gesamten Look abgestimmt. Inzwischen ist es sogar möglich, das Blumengebinde beim Blumenversand zu bestellen. So spart das Brautpaar die Fahrt zum Floristen. Erfahren Sie unter Blumenversand24.com, worauf Sie bei einer Online-Bestellung achten sollten. Häufig bestimmt der Brautstrauß nach altem Brauch, welche Junggesellin als nächstes in den Stand der Ehe eintritt...

Biedermeier

Diese Straußform gehört nach wie vor zu den beliebtesten Brautsträußen am Hochzeitstag. Handlich, kompakt und kuppelförmig gebunden lassen sich verschiedene Blumensorten einarbeiten. Der Stiel wird mit Krepp oder Tüll umwickelt. Perlen, Kristalle oder Glitzersteinchen bilden auf Wunsch kleine Highlights. Dieser Strauß lässt sich individuell gestalten und passt zu nahezu jedem Brautkleid. Häufig wird er mit Prinzessinnenkleidern oder A-Linien kombiniert. Außerdem eignet er sich perfekt zum Brautstraußwurf. Wer das Besondere sucht, kann sich einen Biedermeierstrauß stecken lassen, der beim Werfen in viele kleine Einzelsträuße zerfällt. So gibt es nicht nur eine, sondern gleich mehrere zukünftige Bräute.

Wasserfall

Verspielt sind verschiedene Blüten wie ein Wasserfall nach unten auslaufend arrangiert. Während der obere Teil fest gebunden ist, entsteht zum Ende eine locker abfließende Form. Besonders für große Bräute mit langer Schleppe und opulentem Kleid eignet sich dieser extravagante Strauß. Der Wasserfall ähnelt der ebenfalls außergewöhnlichen Tropfenform. Bei dieser Variante laufen die Blüten jedoch unten spitz zusammen. Häufig werden für diese eleganten Brautsträuße Orchideen und Rosen verarbeitet.

Herz

Besonders romantisch wirkt ein zu einem Herz gesteckter Brautstrauß. Hierbei werden häufig Rosen als Blumen der Liebe verwendet. Diese spezielle Form wird noch deutlicher hervorgehoben, wenn der Strauß in zwei Farben gebunden wird. Manchmal läuft die Spitze fließend unten aus. Etwas dezenter ist ein farbiges Herz-Arrangement innerhalb eines Biedermeierstraußes. Die Herzform passt gut zu verspielten, gefühlvollen Kleidern.

Zepter

Die Braut ist an ihrem großen Tag die Prinzessin und hält ihr Blumenzepter fest in der Hand. Ein kugelförmiger Kopf und lange Stiele sind Merkmale dieses auffälligen Straußes. Diese können mit Schmuckband umwickelt und mit Perlen verziert werden. Der markante Zepterstrauß eignet sich für geradlinige, schlichte Kleider. Auch ein figurbetontes Meerjungfrauenkleid lässt sich gut mit der langen Zepterform kombinieren.