Es ist ein toller Sommer 2017. Das Wetter spielt mit, die Hochzeitspaare haben uns wieder in tolle neue Locations eingeladen. Kann es noch schöner werden?

Begonnen hat unsere Saison bereits im April. Dort durften wir im Vitaleum in Hütten eine tolle Hochzeit begleiten. Die Anfahrt war nicht ganz einfach, da die Location etwas versteckt und von Umleitungen umgeben war...aber letztendlich haben wir sie doch noch gefunden;-) Die Party war spitze und wir haben mal wieder eine neue Location entdeckt.

Weiter ging es Anfang Mai mit einer Hochzeit im Paradies Café in Jena. Direkt im Park gelegen, ist diese Location ein toller Ort für eine Hochzeit in Jena. Viel Grün, ein kleiner Spielplatz und ein runder kleiner Saal für die Hochzeitsfeier. Sogar eine kleine Bühne war vorhanden. Und vor Ort gab es sogar eigene Technik, sodass wir einiges im Auto lassen konnten. Immer sehr praktisch wenn man eine Band für seine Hochzeit bucht!

Im Juni waren wir zum ersten Mal in der Jugendherberge "Urwald-Life-Camp" zu einer Hochzeit eingeladen. Was im ersten Moment etwas "robust" klingt, entpuppte sich dann aber doch als sehr schöne Hochzeitslocation in der Nähe von Eisenach. Ein schöner großer Saal, eine große hohe Bühne. Perfekt für eine Hochzeit mit Liveband! Als besonderes Schmankerl gab es vor Ort ein eigenes Buffet für Süßkram: Pralinen, Luscher und sonstige Leckereien so weit man blicken konnte!

Weiter ging dann zum Schloss Sonderhausen. Eine wahrhafte Märchenhochzeit. Nachdem wir das Brautpaar bereits zur Trauung begleiten durften, ging es danach gleich weiter zum Schloss. Dort gab es vor Ort einen Sektempfang und ein wunderbares Wetter. Das Achteckhaus im Schloss Sondershausen ist eine der Top Hochzeitslocations in Thüringen! Ein barocker großer Saal, eine kleine Bühne für die Liveband und ein tolles Catering und Service machten diese Hochzeit zu einer der besonderen dieses Jahr.