Voice'n Fun durfte auch 2015 den Jahreswechsel wieder im IBB Hotel an der Krämerbrücke in Erfurt begleiten. Wie auch schon in 2014 gab es für die 150 Gäste wieder das Beste was unser Tanzprogramm hergibt.

Das vorwiegend ältere Silvester Publikum konnte sich ausreichend an unserer großen Auswahl an alten deutschen Schlager erfreuen. Neben "Rote Lippen soll man küssen" durfte da auch "Griechischer Wein" oder "Mit 17 fängt das Leben erst an" nicht fehlen. In unseren sechs Stunden Silvesterprogramm gab es natürlich neben vielen Oldies auch das eine oder andere aktuelle Tanzlied - die Generation 50+ ist durchaus auch an modernen Titeln interessiert. Zum Abschluss gab es eine kleine Tanzstunde zum Thema "Wie tanzt man zu 500 Miles?", welche begeistert und aufmerksam mitgetanzt wurde. Die Zugabe "Lady in Black" sorgte dann schließlich für ein grandioses Ende mit mitsingenden Gästen - nicht nur auf der Tanzfläche. Eine Liveband zu Silvester ist immer die beste Wahl - das bestätigen uns jedes Jahr wieder die begeisterten Gäste der Silvestergala im IBB Hotel.